Bayerischer Radsportverband e.V.

PASSION RADSPORT IN BAYERN

Volunteers gesucht für die UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck

Vom 22. – 30. September 2018 werden Innsbruck und ganz Tirol zum Hotspot für alle Rad-Liebhaber und solche, die es noch werden wollen. Die Rad-WM, das Mega-Event der Rad-Szene, zieht tausende Sportbegeisterte in die Sporthauptstadt und sorgt dafür, dass kein Stein auf dem anderen bleibt.

Und hier kommt dein Einsatz: Hilf dabei, dieses Sportspektakel der Superlative umzusetzen. Egal ob im Client Service, Venue Management, Marketing oder als Streckenposten – sorg‘ dafür, dass die WM das absolute Highlight des Jahres wird. Melde dich jetzt an und sei live dabei, wenn Spitzensportler alles geben, die Höttinger Höll den Radstars die ganze Kraft abverlangt, Helmi die Zuschauer begeistert und ein verrückter Tourteufel das letzte Öl ins Stimmungsfeuer gießt.

Interessiert? Hier findest du alle weiteren Informationen: http://bit.ly/Anmeldung_RadWM

Felix Engelhardt mit der Nationalmannschaft bei der LVM Saarland Trofeo

Vom 07.06-10.06 startet der Team Auto Eder Bayern Fahrer Felix Engelhardt für die deutsche Nationalmannschaft bei der LVM Saarland Trofeo, die zur Nationscup Serie gehört.

Die erste Etappe führte über 110km von Neunkirchen über mehrere Rundkurse nach Münchwies. Die Zielrunde hatte einige schwerere Anstiege. Aufgrund der hohen Temperaturen wurde der junge bayerische Fahrer von Krämpfen

Weiterlesen ...

Bayerische Meisterschaft Omnium und Verfolgung

Hinweis (09.06.2018):

Die Ergebnisse der Bayerischen Meisterschaft Omnium werden in berichtigter Form veröffentlicht. Versehentlich wurden ab der U17 aufwärts die Ergebnisse der Einerverfolgung in das Omnium einbezogen. Dies entsprach nicht der Ausschreibung. Die Ergebnisberichtigung im rad-net Portal ist beantragt.

>> Ergebnisse Bayerische Meisterschaft Omnium Korrektur

>> Ergebnisse Bayerische Meisterschaft Verfolgung

Einen Bericht hat die RSG Augsburg unter http://www.rsg-augsburg.de/2018/06/bayrische-bahnmeisterschaft-2018-in-augsburg/ veröffentlicht.

Bayerische Dernymeisterschaft im Isarradstadion Niederpöring

Mit einer taktischen Meisterleistung sicherte sich am 02.06.2018 Christian Grasmann  von den Puschbikers mit seinem Dernypiloten Peter Bäuerlein vom Verein Sportplatz Nürnberg e.V. den Bayerischen Meistertitel.  Bei sehr guten äußeren Bedingungen und hervorragender Zuschauerkulisse waren die Titelkämpfe 2018 spannend wie selten, zeigten doch u.a. die bei vielen Sechstagerennen  international erfahrenen Schrittmacher Peter Bäuerlein, Ralph Schuhmacher und Peter Stahl bei den Wettkämpfen, dass der Anteil des Schrittmachers entscheidend sein kann.

Weiterlesen ...

Nächste Bayerische Meisterschaft im Bahnradsport

Ein weiteres Highlight 2018 steht am Samstag, den 2. Juni im Isarradstadion in Niederpöring an, nämlich die Entscheidung im Dernyfahren, nachdem vergangenen Pfingstsonntag die Nachwuchsklassen U11 und U13 ihre Meisterschaften im Bahnfahren ausgetragen haben.

Bei optimalen Witterungsbedingungen gingen insgesamt 25 Mädchen und Buben an den Start, der pünktlich um 12.00 Uhr erfolgte. Nach dem Rundenrekordfahren, gefolgt vom Ausscheidungsfahren, wobei jeweils der oder die Letzte das Rennen verlassen muss, und dem abschließenden Temporennen war die Omniums Wertung entschieden.

Die Sieger- bzw. Podiumsplätze belegten bei den Klassen

U11: Niklas Look vor Annemarie Mang und Emily Wagenstetter.

U13: Leoni Klein vor Simon Postata und Lars Wocko.

Etwas lauter und auch schneller dürfte es dann am 2. Juni werden, wenn die Radfahrer ab 12.00 Uhr mit ihren Dernypiloten, auch Schrittmacher genannt, ihre Runden drehen. Mit Geschwindigkeiten um die 60km/h geht’s dann um das 333 Meter Betonoval, vorausgesetzt, das Team harmoniert. Denn nur das Zusammenspiel von beiden bringt den optimalen Speed, der dann auch zum gutem Ergebnis führt. Dass dies eine Gradwanderung ist, sieht man immer wieder daran, dass es extrem schwierig ist, verlorenes Terrain durch einen abgerissenen Windschatten wieder aufzuholen.

Weiterlesen ...