Bayerischer Radsportverband e.V.

PASSION RADSPORT IN BAYERN

Bayerischer Bahnmeisterschaften im Omnium U11/U13 im Rahmen des Stöger Gedächtnis Rennens

Hohe Beteiligung beim traditionellen Stöger Gedächtnis Rennen um den Großen Preis von Autohaus Salmannsberger und Zweirad Würdinger, trotz ungünstiger Wetterprognosen am Pfingstsonntag, 04.06.2017, im Velodrom Niederpöring.

Radfahren bei Regen ist kein Vergnügen, schon gar nicht Rennen Fahren auf einer Betonpiste, denn hier kann es aufgrund der glatten Oberfläche schnell gefährlich werden und zu Stürzen führen, zumal Bahnräder ohne Bremse und Freilauf konzipiert sind. So ist nun mal das Reglement, trotzdem muss auch ein solcher Tag gemanagt werden. Hier ist dann öfter zwischen Weitermachen und Unterbrechen zu entscheiden, ohne die Veranstaltung als Ganzes aus dem Auge zu verlieren. Hatten doch die Nachwuchsradler U11 und U13 die Bayerische Bahnmeisterschaft im Omnium an diesem Tag auf dem Programm und waren ganz heiß, hier siegreich zu sein.

Weiterlesen ...

Einführung einer Tageslizenz

Auf der Bundeshauptversammlung des BDR am 1. April 2017 wurde die Einführung einer Tageslizenz zum 1. Juli 2017 beschlossen. Näheres dazu in Kürze auf RadNet. Für die Bayer. Meisterschaften wird für alle Disziplinen festgelegt, dass nur Sportler(innen) gewertet werden, die eine BDR Jahreslizenz gelöst haben, die auf einen Bayerischen Verein (Lizenznummer BAY….) ausgestellt ist. Für den Bereich Straße / Bahn gelten darüberhinaus die folgenden Festlegungen:

>> Startberechtigung BM Straße/Bahn 2017 (pdf) (Stand 14.06.2017)

Treffen der deutsche Nachwuchselite in Karbach bei der 30. Main-Spessart-Rundfahrt

Die gesamte deutsche Nachwuch-Elite traf sich am 28. Mai 2017 bei der 30. Main-Spessart-Rundfahrt des RV Concordia Karbach.

Im zweiten Rennen der Radbundesliga der Junioren konnte das Team Auto Eder Bayern die teaminterne Marschroute nicht umsetzen und Aron Sommer konnte sein Führungstrikot nicht verteidigen. Als Favorit ins Rennen zu gehen ist immer schwer und so musste die junge Mannschaft das Führungstrikot wieder abgeben. Bei einigen Teamsportlern machte zudem die große Hitze Probleme, so dass sie nicht die volle Leistung abrufen konnten. In der Gesamt-Mannschaftswertung rutschte das Team  auf Rang 4 ab. Bestplatzierter Fahrer in der Einzelwertung ist weiterhin Aaron Sommer auf Rang 4.

Weiterlesen ...

Bayerische Meisterschaften der Steher 2017 am Reichelsdorfer Keller

Der Verein Sportplatz  konnte sich am Samstag den 27.05. 17 über guten Besuch freuen.

Zum Tag der offenen Rennbahn bei idealem Wetter kamen  die Freunde des Stehersports voll auf ihre Kosten. Sportlicher Höhepunkt waren zwei Läufe der Steher über jeweils 75 Runden (30Km).Für Thomas Steger RV Union Nürnberg war es ein gelungenes Heimspiel. Der amtierende bayerische Meister war der überragende Mann des Tages und gewann mit seinen Schrittmacher Thomas Ruder überlegen beide Läufe. KK

 

Das Siegertreppchen:

    1.

Thomas Steger /RV Union Nürnberg

Schrittmacher Thomas Ruder

2.

Christoph Schwerdt/RC Herpersdorf

Schrittmacher Frank Schwarz

3

Marcel Kuban /RV Union Nürnberg

Schrittmacher Johannes Fuchs

Bildstrecke zur BM:

Weiterlesen ...

TMP Jugendtour vom 19.05 - 21.05.2017 des Radsportclubs Waltershausen- Gotha e. V.

Bei der „Kleinen Friedensfahrt“ in Gotha (TMP-Tour) zeigten die bayerischen Nachwuchssportler der U-15 und U-17, dass sie in Deutschland zur Spitzenklasse gehören. Beginnend mit dem Prolog, beim Bergzeitfahren und Rundstreckenrennen und beim abschließenden Straßenrennen könnten hervorragende Platzierungen erreicht werden. Bereits beim Prolog waren die Mannschaften des RSV Irschenberg und BMC Mittelfranken in 4 von 5 Läufen auf dem Podest vertreten:

U15m 1. Daniel Schrag (BMC) Bild oben
U15m 2. Luis-Joe Lührs (Irschenberg) Bild oben
U15m 3. Jan Riedmann (BMC)
U17m 3. Linus Rosner (BMC)
U17m 3. Henri Uhlig (BMC) Bild unten
 U17m 2. Leslie Lührs (Irschenberg) Bild unten

Weiterlesen ...

Henri Uhlig knackt 35 Jahre alten Bahnrekord im Velodrom Niederpöring

Nur einen Tag nach dem Gewinn der Bayerischen Bergmeisterschaft am Dreisessel gelang dem Hagelstädter Henri Uhlig, der für den RSC Kelheim startet, am ... ein weiterer Paukenschlag: Die Verbesserung des Bahnrekords über 2000 Meter im Velodrom Niederpöring.

Immer mehr erobern einheimische Nachwuchsfahrer die Besten Galerie am Zielrichterturm, wo die Rekordmarken im wahrsten Sinne des Wortes „verewigt“ sind, stammen diese doch fast ausschließlich aus dem Jahre 1982, wo die Deutsche Nachwuchsmeisterschaft der Bahn im Isarradstadion stattfand.

Weiterlesen ...

Bayerische Meisterschaft DERNY

Die Bayerischen Meisterschaften im Dernyfahren werden in diesem Jahr am 04.06.2017 in Niederpöring im Rahmen der Meisterschaften für die U11 / U13 und dem Sepp-Stöger Gedächtnisrennen und am 19.07.2017 im Rahmen des Rapp-Cups in Augsburg ausgetragen. Ausgefahren wird die Meisterschaft in den Klassen Jugend U17, Junioren U19, Elite. Weibliche Starter sind ebenfalls startberechtigt. Sportler die keinen Dernypiloten haben, können sich auch einzeln anmelden, ein Pilot wird dann am Veranstaltungstag bestimmt. Anmeldungen und Infos über Rad-net und www.rsg-augsburg.de.

Absage D-Trainer Ausbildung in Treuchtlingen 21.05.2017

D-Trainer Ausbildung in Treuchtlingen wird mangels Teilnehmer abgesagt. Ausbildungsinhalte aus dem Bereich Straße werden bei der Ausbildung "Bahn" am Samstag, 27.05.2017 mitbehandelt. Dieser Tag wird auf jeden Fall stattfinden.