Bayerischer Radsportverband e.V.

PASSION RADSPORT IN BAYERN

Leslie Lührs holt den Deutschen Meistertitel U19 nach Bayern

Leslie Lührs Deutscher MeisterAm gestrigen Sonntag, dem 18. Juni 2018 fand in Reinstetten die Deutsche Meisterschaft der U19 statt. Das Team Auto Eder Bayern ging mit allen 10 Fahrern an den Start. Sieben Runden, gesamt 131 anspruchsvolle Kilometer warteten auf das Feld.

 

Bereits in der ersten Runde setzte sich eine Gruppe von drei Fahrern vom Feld ab, zwei dieser Ausreißer waren Team Auto Eder Bayern Fahrer Linus Rosner und Kilian Steigner, der nach einem Unterarmbruch wieder ins Renngeschehen einsteigen konnte. Die Spitzengruppe konnte einen maximalen Vorsprung von 1:30 herausfahren, doch das Peloton erhöhte das Tempo und hatte vier Runden vor dem Ziel 20 Sekunden Rückstand. Zwei Fahrer schafften es, sich vom Peloton zu lösen und auf das Trio aufschließen, das Quintett arbeitete gut zusammen und baute ihren Vorsprung erneut aus. Doch kurz vor dem Finale gelang es dem Hauptfeld, auf die Fluchtgruppe aufzuschließen, das reduzierte Feld raste nun dem Ziel entgegen.

Das bayerische Team brachte ihren Fahrer Leslie Lührs perfekt in Position, der Team Auto Eder Bayern Fahrer zog auf den letzten 400m seinen Sprint bergauf an und konnte sich souverän den ersten Deutschen Meistertitel für das Team Auto Eder Bayern holen. Seine Teamkollegen Tim Wollenberg und Bastian Frick belegten die Plätze 7 und 15, Nepomuk Roth kam auf Platz 22 ins Ziel.